Home > Hyundai enthüllt den überarbeiteten New i40 für den europäischen Markt
Hyundai enthüllt den überarbeiteten New i40 für den europäischen Markt
Hyundai enthüllt den überarbeiteten New i40 für den europäischen Markt
12.01.2015
• New i40 mit überarbeitetem Design, aussen und innen • Erweiterte Motorenpalette und neues Doppelkupplungsgetriebe DCT sorgen für höhere Effizienz im Verbrauch • Optimierungen bei den Fahr- und Handling-Eigenschaften • Neue Sicherheits- und Komfort-Ausstattungen
  • New i40 mit überarbeitetem Design, aussen und innen
  • Erweiterte Motorenpalette und neues Doppelkupplungsgetriebe DCT sorgen für höhere Effizienz im Verbrauch
  • Optimierungen bei den Fahr- und Handling-Eigenschaften
  • Neue Sicherheits- und Komfort-Ausstattungen

Design und Entwicklung des New i40 stammen aus Europa. Die Neuerungen umfassen das Restyling an der Karosserie, eine erweiterte Palette mit effizienten, agilen Benzin- und Dieselmotoren, ein neues 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Optimierungen im Bereich der Fahr- und Handling-Eigenschaften, wie auch Sicherheits- und Komfort-Ausstattungen, die bei Hyundai erstmals zum Einsatz kommen.

Erweiterte Palette mit effizienten, agilen Motoren und ein neues 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe

Die erweiterte Motorenpalette des New i40 umfasst vier Euro6-kompatible Benzin- und Diesel-Aggregate mit einer maximalen Leistung von 115 bis 165 PS. Für den weiterentwickelten 1,7 l Diesel mit 141 PS steht ein neues 7-Gang-Doppel-kupplungsgetriebe im Angebot. Seine Vorteile liegen im optimierten Verbrauch und im Bedienungskomfort, sei es im vollautomatischen Modus oder beim manuellen Schalten der Gänge über die Wippen am Lenkrad. Zu den Technologien, die im New i40 eine Reduktion von Verbrauch und Emissionen bewirken, zählen die Stopp & Go-Automatik ISG, das Alternatoren-Management und die aktiven Frontklappen.

Optimierungen von Fahreigenschaften und Handling

Im New i40 steht neu die bei Kurvenfahrt wirksame, weiterentwickelte Traktions-Kontrolle ATCC (Advanced Traction Cornering Control) zur Verfügung. Das elektronische System erzielt während der Kurvenfahrt eine ähnliche Wirkung wie ein Sperrdifferential. Daraus resultiert eine verbesserte Traktion, was wiederum die Bodenhaftung und die Handling-Eigenschaften verbessert.

Umfangreiche Liste an neuen Technologien

Mit dem New i40 erweiterte Hyundai das umfangreiche Angebot an aktiven und passiven Sicherheits-Technologien um weitere Ausstattungen. Dazu zählen das Spurhalte-Warnsystem LKAS (Lane Keeping Assist System) und die neue Abblend-Automatik SHB (Smart High Beam), die das Fernlicht bei einem entgegenkommenden Fahrzeug umschaltet. Das neue System zur Erkennung der Verkehrszeichen liest die Anzeigetafeln für die erlaubte Höchstgeschwindigkeit und warnt den Fahrer über den TFT-Monitor, sobald das Tempolimit überschritten wird.

 

Garage Kröpfli GmbH

Home
Unternehmen
Team
Dienstleistungen
Fahrzeugangebote
News

MODELLE

i10
i20
i20 Coupé
i20 Active
ix20
All-New i30
All-New i30 N
All-New i30 Wagon
IONIQ hybrid
IONIQ plug-in hybrid

 

IONIQ electric
i40 Wagon
i40 Sedan
All-New KONA
ix35 Fuel Cell
Tucson
Santa Fe
Grand Santa Fe
H-1 Cargo

QUICKLINKS

Promotionen
Konfigurator
Probefahrtsanfrage
Prospektanfrage
Kundendienst
Garantie
Partnerschaft

FOLGE HYUNDAI AUF

Kontakt | Legal | Sitemap


© Copyright 2013 Korean Motor Company

Schweiz / Suisse 

Close
Sie verlassen die Homepage von
Garage Kröpfli GmbH
Herzlich Dank für Ihren Besuch und wir hoffen, Sie bald in unserer Garage oder auf unserer Homepage begrüssen zu dürfen!